Gift Rap Morsom spilleautomat

Nye kasinoer 2020:
  • CASINO-X
    CASINO-X

    1 plass! Enorme jackpotter!

  • JOY CASINO
    JOY CASINO

    2 plass i rangeringen

Die Seite konnte leider nicht gefunden werden.

Wie es aussieht, wurde an dieser Stelle nichts gefunden. Möchten Sie eine Suche starten?

Noughts & Crosses

Klar til å spille Noughts & Crosses på ekte

(9881 user votes)

Get 100% up to 100 Mega Spins

(6837 user votes)

Get 100% up to €200 + 60 Free Spins

Play Mobile Slots for Real Money

Play Mobile Slots for Real Money

Mest Populære Spil

De bedste casinoer, der tilbyder spil:

Noughts & Crosses Skrabelodder

Hvorvidt du faktisk har hørt om spillet Noughts and Crosses vil formentlig være et spørgsmål om alder, og hvor tilgængelig teknologien var, da du var barn. Hvis du er fra begyndelsen af halvfemserne eller tidligere, så vil du sikkert kende dynamikken i dette enkle, men sjove spil, men i tilfælde af, at du ikke gør, er det intet problem.

Det starter med et simpelt gitter, 3 x 3, bestående af ni tomme pladser, og du og din partner skal sættes et kryds eller et nul i hvert af disse felter med henblik på for en af jer at få tre på stribe. Striben kan gå op, ned eller diagonalt. Så vidt så godt, ikke?

Det er i dybest set, hvad du vil komme til at opleve med Eyecon-versionen af denne klassiker; med undtagelse af, at i udgave skraber du pladserne for at afsløre figurer nedenunder frem for at sætte dem selv. Spillere har også glæden af at kunne vinde penge, når de får en vindende linje, hvilket lyder ret herligt for os.

Skrab løs

Det er svært at indkredse, hvilken type af spil dette er, da det kombinerer elementer af skrabespil og spilleautomater for at danne en stor aktivitet; forvirrende, men det gør det mere tiltrækkende for et bredere publikum.

De røde og sorte krydser og boller stå virkelig ud ovenpå den skarpe gule baggrund, hvilket tiltrækker øjet, og som til gengæld giver spillet en gammeldags, postmoderne stemning, som vi bare elsker. Det er forenklet i dets layout, og du vil ikke finde smarte lydeffekter her, men det formår stadig at tiltrække dig uanset.

I højre side finder du det gitter, vi nævnte tidligere, med ni grå firkanter som du skal skrabe og afsløre dit held (eller tab). Du kan vælge, hvordan du afslører dine linjer: du kan enten trykke på og afsløre dem én ad gangen, eller klik på knappen «Afslør alle» i bunden. Selvom sidstnævnte fjerner hele pointen med spillet, er det en fantastisk måde at fremskynde handlingen på, som gør det perfekt, når du har travlt.

Nye kasinoer 2020:
  • CASINO-X
    CASINO-X

    1 plass! Enorme jackpotter!

  • JOY CASINO
    JOY CASINO

    2 plass i rangeringen

Når du foretager en vindende kombination, vil en hvid linje slå igennem den og blinke, og symbolerne vil blive lidt udvidet. Skulle du ikke have heldet med dig, vil titelboblen blive omdannet og sige «Uheldig» i fed sort, rød og hvid, hvilket ikke på nogen måde er nedladende, overhovedet! Det er en løgn. Det er det.

Uanset om du har gevinst eller ej, bliver beløbet vist i det store røde kryds i venstre side af skærmen; nogle gange er beløbet meget lille, kun et par euro, og andre gange er det meget større. Hvis du ikke vinder, går din indsats naturligvis tabt, og du er nødt til at starte igen, hvilket gør det til et yderst risikabelt spil.

Udfordringen er modtaget

Så hvordan tager man udfordringen op og skraber disse ikoner? Det hele begynder med det beløb, du vil satse.

Eyecon har været ganske fleksible med deres sortiment i dette spil, hvor den laveste værdi er 0,10 og den højeste 10,00. Selvom det ikke er utroligt forskelligt, er det nok til at rumme alle typer spillere. Du kan angive dit beløb via de grønne pile ved siden af beløbsvinduet, der er markeret med et plus- og minussymbol for at tydeliggøre, hvad du laver.

Så er der «spil igen/afslør alle»-linjen, afhængigt af hvor i spillet du er; Når det er spil igen-muligheden er widget rød, når det er afslør alt, bliver den blå, og det er tydeligt markeret med hvid skrift.

Derudover er det eneste andet aspekt i spillet, som du kan styre, om du spiller med eller uden lyd, og der er ikke noget særligt ved, hvad du vil høre; vi forestiller os, der ikke går længe, før du trykker på knappen til lydløs.

Ny udgave af barndommen

Dette er en smart måde at genskabe forbindelsen til din barndom eller at opdage et spil, du aldrig haft, da du var lille; uanset hvordan du klæder det ud, er Noughts and Crosses en morsom, omend forsimplet titel. Den vil ikke stimulere dig i lang tid, men elementet af risiko er nok til at få dig til at spille et par gange. Desværre er udbetalingen ikke så stor, så hvis du leder efter store gevinster, er du det forkerte sted.

Entity Type: Article

Café Bären, Einsiedeln

In Einsiedeln sind wir angenehm überrascht worden. Zur Hausschokolade, die aus Schokoladestückchen angerührt wird, wird ein feines Praliné dazu degustieren gereicht. Das Café liegt direkt am Klosterplatz von Einsiedeln, verfügt über grosszügige Räume und wird von der Bäckereigruppe Schefer geleitet.

Dort werden Confiserie Produkte gefertigt, das Rohmaterial kommt von Felchlin, die feinste Kakaobohnen aus Venezuela verwenden. Schefer fertigt Osterhasen und Nikoläuse und eben feine Pralinés, die im Geschäft erworben werden können.

Bei unseren Besuch haben wir den Chef ein paar Worte gewechselt. Wir haben die Begeisterung gespürt und verlinken gerne auf diese Confiserie mit feiner Schokoherstellung. Im Café haben wir uns sehr wohlgefühlt. Das wunderschöne Gebäude ist ein ehemaliger Zunfthaus.

Restaurant Bären by Schefer
Hauptstr. 76
CH-8840 Einsiedeln

Max Chocolatier – handgemachte Schokolade aus Luzern

Für die Menschen wird es immer wichtiger zu wissen, wo die Schokolade herkommt. Sie schätzen Betriebe, welche feine Pralinés und Schokoladen als Handwerk zelebrieren. Max Chocolatier in Luzern ist ein Unternehmen, welches in seinem Luzerner Schokoatelier mit vier Chocolatiers immer wieder neue Kreationen austüftelt.

Max strahlt Ehrlichkeit und Zufriedenheit aus, er ist begeistert von dem, was er für die Luzerner und Touristen schafft. Handgemachte Schokolade mit besten Rohstoffen. Sein Vater Patrik König, ist als Banker und Uhrenhändler weit gereist und hat stets nach bester Schokolade geschnüffelt und sich mit Chocolatiers auf der ganzen Welt ausgetauscht.

Weil die Schokolade von Max Chocolatier nur aus den besten Zutaten bestehen soll, spürten Vater und Sohn nach den besten Zutaten auf der ganzen Welt. Dabei hat Heni Schwarzenbach aus Zürich geholfen. Er besorgte Geschmacksmuster aus der ganzen Welt, Kakao aus Venezuela, Vanille aus Tahiti, Mandeln aus Kalifornien, Haselnüsse aus Piemont, Milch aus Uri und Honig von der Nachbarschaft.

Gemeinsam mit Max Felchlin aus Schwyz wurde eine spezielle Couverture entwickelt. Daraus werden wunderbare Schokoladen produziert, wobei im Atelier Besucher eingeladen sind, mitzuwirken.

Max Chocolatier
Schweizerhofquai 2
CH-6004 Luzern

+41 41 418 70 90
[email protected]
www.maxchocolatier.ch
Öffnungszeiten
Montag 13:00-18:00, Dienstag-Freitag 10:00-18:30, Samstag 10:00-17:00

Schoggihüsli – Fabrikladen der Coop Schweiz

Bei Basel hat Coop eine neue Schokoladenfabrik eröffnet. Sie produzieren dort feinste Schokolade und achten sehr stark auf Fairtrade. Sämtliche Schokoladen verwenden Zutaten aus nachhaltiger Schokoproduktion. Die Verantwortlichen haben zwar keine Besichtigung, dafür einen Fabrikladen mit guten Angeboten eingerichet.

Das Schoggihüsli ist ein Haus voller Köstlichkeiten und präsentiert das gesamte Sortiment. Dazu gehören viele Spezialtäten, Pralinen und Trüffel und zahlreiche verschiedene Sorten. Es gibt Bruchschokolade im Kilosack oder Saisonware für Ostern oder Weihnachten zu erwerben, dies zu sehr günstigen Preisen. Hinzu kommen viele Geschenkideen und die freundlichen Verkäuferinnen helfen Ihnen gerne Geschenkpakete zusammen zu stellen.

Die Schokoladenfabrik wurde 1933 gegründet und produziert für viele Handelsmarken in Europa, der Exportanteil liegt bei 40%. Sie arbeiten intensiv mit Kleinbauernkooperativen in Ecuador, Honduras, Peru und Ghana zusammen. Insgesamt werden 17’000 Tonnen pro Jahr gefertigt.

Gerne haben wir die Anregung aufgenommen unsere Salzreisen mit einen Ladenbesuch zu verbinden und Salzschokolade zu kaufen
Unsere Webseite für Salzreisen

Coop ist eine wichtige Genossenschaft des Detailhandels in der Schweiz. Unter dem Dach von Coop sind viele Marken vereinigt. Coop gilt als qualitativ hochwertig.

Schoggihüsli
Salinenstrasse 72
CH-4133 Pratteln
+41 61 825 91 31

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9:00-19:00, Samstag 9:00-16:00

Esther – Schokospezialiatäten aus Kulmbach

In der Bierstadt Kulmbach haben wir die Confiserie Esther besucht. Die Bierpraline weckte unsere Neugier und die haben wir gerne degustiert. Tatsächlich hat sich ein würziger Biergeschmack entfacht.

Die Pralinen und Schokoladen werden liebevoll von Hand gefertigt und es werden nur beste Zutaten verwendet. Der Gründer, Thomas Pelz wollte mehr Geschmackserlebnisse bei Schokoladen und Pralinen schaffen. Das ist ihn gelungen und mittlerweile hat er viele Rezepturen geschaffen. Wir haben uns auf der Terrasse am Marktplatz in Kulmbach sehr wohlgefühlt.

Im Geschäft finden sich viele schöne Schokogeschenke. Die Beratung ist sehr zuvorkommend gewesen und wir werden gerne wiederkommen.

Einige Eindrücke von der Bierstadt finden Sie auf unserer Webseite zum Thema Pils
Informationen zur Bierstadt Kulmbach

Esther Confiserie
Grafendobrach 5
D-95326 Kulmbach

Schokoreisen – welche Ziele verfolgen wir?

Einige Dinge auf der Welt machen die meisten Menschen glücklich, dazu zählt die Schokolade. Viele Möglichkeiten, Schokolade auf Reisen zu entdecken stellen wir auf der Webseite vor. Dies ist ein Ziel, Ihnen Anregungen zu liefern, für einen oder mehrere glückliche Reisetage.

In der Schweiz haben wir viele Schokoladenfabriken, damit verbunden Ausstellungswelten. Es gibt aber die prominenten Chocolatiers, die in Handarbeit Schokoprodukte erstellen, die wir in deren Cafés degustieren können. Dafür organisieren wir Reisen, die wir bei Anfrage ausarbeiten und veröffentlichen. Einige Ideen skizzieren wir auf einer Unterseite, die wir alle mit Webseiten von uns kombinieren.

Was wir möchten, sind glückliche Kunden, die uns in der Schweiz besuchen und eine glückliche Zeiten verbringen. Mit Stephan Zurfluh als Gästebetreuer, der fast immer mit der Gitarre unterwegs ist und das Schokoland Schweiz, wie kein zweiter kennt.

Unser Projekt ist offen für jeden

Selbstverständlich dürfen auch andere Reiseführer unsere Ideen nutzen. Bitte melden Sie sich bei uns, denn gemeinsam können wir viel voneinander lernen. Wenn jemand die Reise auf eigene Faust unternimmt, so freuen wir uns über einen kurzen Erlebnisbericht.

Jetzt liegt es an Ihnen, sich für eine Schokoreise zu entscheiden. Wir können gerne telefonieren und Ihnen einen Vorschlag unterbreiten. Gerne freuen wir uns, Sie als Gästebetreuer zu begleiten.

Wenn Sie eine längere Schweizer Reise planen, so schauen Sie sich doch auch auf unseren vielen anderen Webseiten um, besonders auf der von Schweiz.Reisen.

Schokoreisen Schweiz – unterwegs mit einem Gästebetreuer

Wir stellen Ihnen hier ein Angebot vor, dass wir Ihnen nur grob als Idee skizzieren. Die Schweiz gilt als Schokoland und es gibt hier viele Möglichkeiten die Schokolade zu erleben. Stephan Zurfluh, der Initiator von Schokoreisen wird mit Ihnen gemeinsam die Reise ausarbeiten und Sie auf der Reise begleiten. In Sachen Schokoreisen ist er der beste Spezialist.

Das Tageshonorar von Stephan Zurfluh beträgt CHF 500,-, weiter fallen Spesen für Fahrten, Verpflegung und Eintritte an. Organisatorische Abklärungen werden kostengünstig getroffen. Nutzen Sie unverbindlich unser Kontaktformular, um weitere Diskussionen führen zu können.

Auf unserer Unterseite zu Reiseideen, haben wir Ihnen einige Vorschläge zusammen gestellt, die wir im Laufe der nächsten Wochen detailliert beschreiben werden. Sobald es zu Schokoreisen kommt, teilen wir gerne die Erfahrungen. Bitte besuchen Sie die Unterseite
Reiseideen für Schokoreisen

Stephan Zurfluh
[email protected]
+41 56 426 54 30

Stephan Zurfluh ist als Liedermacher. Besuchen Sie seine Webseite
www.zurfluh.de

Unsere Idee von einen Gästebetreuer zielt auf ein freundschaftliches Verhältnis zwischen Reisenden und Einheimischen. Dazu gehört die Begegnung auf Augenhöhe. Der Gästebetreuer engagiert sich für eine schöne Reise, ist aber kein klassischer Dienstleister. Er soll Kultur und Mentalität vermitteln und von daher auf die Gäste eingehen und Kontakte mit den Einheimischen herstellen.

Ohne Empathie und Begeisterung seitens des Gästebetreuers ist das schwierig. Ein Reisender, der meint befehlen zu können, weil er eben zahlt, wird eine solche Empathie zerstören. Ein Schokotag soll auf freundschaftlicher Basis gestaltet werden.

Das Honorar ist für schweizerische Verhältnisse marktkonform. Zum einen liegt der Durchschnittslohn inkl. Sozialversicherung schnell bei CHF 6000,- pro Monat, zum anderen tragen wir 20% Marketingkosten und nochmals 10% Betriebskosten. Daher sind die CHF 500,- Tagessatz ein fairer Ansatz. Wir müssen in Zukunft beginnen faire Preise für Dienstleistungen zu zahlen und die sind aufgrund der Lebenshaltungskosten hoch.

Andererseits wird mit einem Gästebetreuer ein Land anders entdeckt und es gibt viele interessante Erlebnisse. Falls das Programm Erfolg hat, nehmen wir gerne weitere Gästebetreuer auf. Wir bauen dazu an der Plattform Friends.Guide
Zur Gästebetreuer Plattform Friends.Guide

Reisekombinationen mit Schokoreisen

Wir wollen Ihnen einige Reiseideen vorschlagen in Kombinationen mit anderen Reiseideen. Zu den meisten Themen haben wir Webseiten kreiert, die viele weitere Anregungen liefern. Als nächsten wollen wir dazu jeweils Unterseiten gestalten mit konkreten Programmen.

Chocolarium und Kloster St. Gallen
Im Chocolarium, Flawil wird Glück zelebriert und wir verbringen eine glückliche Zeit mit vielen Verkostungen. Später fahren wir in die Klosterstadt St. Gallen und bestaunen eine der bedeutendsten Bibliotheken der Welt.
www.kirchen.reisen

Käse und Schokolade
Unsere Reise führt in das Greyerzer Land, eine wunderschöne Alpenlandschaft. Je nach Zugverbindung fahren wir zuerst zur Käsefabrik Gruyère oder zum Maison du Chocolate Broc. Den Weg dazwischen erkunden wir auf einer Wanderung von ca. 2 Stunden. Wir entscheiden uns dann für ein Käse- oder Schokofondue
www.kaese.reisen

Kirsch in der Zentralschweiz
Die Zuger Kirschtorte hat den wohl feinsten Kirschlikör der Welt. Nachdem wir die Kirschtorte im Café Speck oder bei der Confiserie Treichler genossen haben, besuchen wird die Chocodrom von Chocolatièr Aeschbach. Später zeigen wir Ihnen Luzern, eine der schönsten Städte weltweit und unternehmen eine Schifffahrt.
www.cafe.reisen

Von dem Kakaobaum zur Schokolade
Wir starten unsere Reise im Zürcher Zoo. Neben einen reichen Tierleben beeindruckt uns besonders die Masoala Tropenhalle, wo wir uns auf die Suche nach Kakaobäumen begeben. Wir geniessen ein Mittagessen und informieren uns detailliert über die Schokoladenproduktion bei der Schokowelt von Chocolat Frey
www.big5.reisen

Grand Tour Destillerien Switzerland
Die Schokofabrik Villars hat für Schnapspralines die besten Schnäpse aus der Schweiz ausgewählt. Wir werden diese Fabriken besuchen, wenn genügend Zeit ist, gerne alle.
www.schnaps.reisen

Watch Valley – Schweizer Uhren
Im Berner Jura werden viele präzise, wertvolle Uhren handgefertigt. Wir möchten einen Uhrmacher besuchen. Zudem schauen wir uns die lebendige Schokoausstellung bei Camille Bloch an.
www.uhren.reisen

Mostindien – Früchte mit Schokofondue
Der Thurgau wird von den Schweizern liebevoll Mostindien genannt, weil dort soviel Aepfel zu Apfelsaft verarbeitet wird. Wir besichtigen das Chocolarium von Maestrani und auch die Mosterei Moehl und geniessen zum Abschluss ein Schokofondue.
www.obst.reisen

Schoggihüsli und Salz
In der Region Basel wird Schweizer Jurasalz gewonnen. Dort gibt es auch das Schoggihüsli, ein Fabrikladen der Coop Gruppe für Schokolade. Nach Erkundung der Salzgeschichte können wir salzige Schokoladen kaufen.
www.salz.reisen

Schokohersteller – dort wo Schokolade produziert wird

Heute wird Schokolade einerseits in modernen Fabriken hergestellt oder mit viel Leidenschaft von Chocolatiers in Handarbeit weiterverarbeitet. Zuerst muss mal aus Kakaobohnen, Zucker und Milchpulver die Schokomasse produziert werden, die Firma Läderach hat dafür eine moderne Fabrik errichtet und auch Felchin fertigt die Rohmasse für die Chocolatiers in der Schweiz.

Mit dieser Chocomasse fertigen Chocolatiers vor allem Pralines. Wir planen den Besuch nach Belgien, wo die Pralineherstellung besonders verbreitet ist.

In den Schokofabriken sind es moderne Fabrikationsanlage, die bis hin zur fertigen Verpackung die verschiedenen Schokoladen produzieren, während der Hauptabnehmerzeiten zu Weihnachten, Valentinstag und Ostern laufen die Anlagen im 24 Stunden Betrieb. Die Auswahl an verschiedenen Schokoladen ist riesig, der Schokogeniesser könnte jeden Tag eine andere Schokolade geniessen.

Bei den Fabriken ist häufig ein Fabrikverkauf angeschlossen. Im Fall von Villars in Fribourg haben wir auf den Sonderverkauf aufmerksam gemacht.

Als wir die Webseite konzipierten, wollten wir verstärkt die Chocolatiers aufnehmen. Andererseits haben wir noch das Projekt der Cafereisen, dort werden wir die Chocolatiers listen, denn diese haben in der Regel ein Café, wo die feinen Pralines gereicht werden.

Jetzt liegt es an Ihnen die Schokohersteller zu besuchen und sich mit feiner Schokolade verwöhnen zu lassen. Wir haben auf unserer Webseite besuchbare Schokohersteller gelistet. Bei Villars und Halba sind es „nur“ die Fabrikläden, doch dort erhalten Sie Infos zur Schokoproduktion. Wir denken, auch dort wird überlegt, die Schokoproduktion erlebbarer zu gestalten.

Wenn wir nach den Favoriten gefragt werden, so ist das schwierig zu beantworten. Uns hat das Chocodrom in Root bei Luzern sehr gut gefallen, doch auch die konsequente Ausrichtung auf Glück vom Chocolarium halten wir für sehr gelungen. Die anderen Hersteller bietet ebenfalls interessante Einblicke.

Unsere Webseite soll Anreiz sein, uns als Gästebetreuer für einen Schokoausflug zu buchen. Wir können einen wunderbaren Tag, vielleicht sogar mehrere Tage verbringen und das Schokoland Schweiz erkunden.

Schokomuseum Halloren

Wir haben das Schokomuseum in Halle besucht. Es hat uns viele Eindrücke beschert. Doch wir haben uns entschlossen, die Ausstellung trotz des offiziellen Begriffs eines Museums bei den Schokofabriken anzusiedeln.

Offiziell wird Halle als Schokomuseum gelistet, doch wenn wir alte Ausstellungsstücke suchen oder eine wissenschaftliche Erläuterung, so wird in Halle wenig getan. Am Ende bietet das Schokomuseum Halle nur wenig mehr als die Schokausstellungen der anderen Hersteller.

Die Ausstellung geht am Anfang auf die Geschichte des Kakaos ein, hat ein schönes Schokoladenzimmer, wir sehen es mehr als eine Schokoerlebniswelt. Bitte besuchen Sie folgende Seite, wir haben dort die Halloren gut beschrieben:

Viba Nougatwelt im Thüringer Wald

Das Süsswarenunternehmen Viba, welches weltbekanntes Nougat produziert lädt die Besucher in die Viba Nougatwelt. Ein modernes Gebäude beherbergt auf zwei Etagen ein feines Restaurant, einen sortimentsreichen Fabrikladen und einen erlebnisreichen Rundgang mit viel Wissen zu Nüssen und Schokolade. Diese kann dort auch probiert werden, genauso wie naturbelassene und geröstete Nüsse.

Zudem gibt es eine Schauconfiserie und Workshops, um selbst feinste Pralines herzustellen. Von der Ausstellung ist der Blick in die Produktion möglich. Spass machen auch die Automaten für Erinnerungsbilder.

Uns haben besonders die vielen Kaffee- Eis- und Nougatspezialitäten im Café gemundet. Die Nougatwelt ist ein schönes Ausflugsziel, gerade für Familien. Im Sommer können sich die Kinder am Spielplatz austoben.

Wir wollen demnächst für Deutschland Schokoreisen vorbereiten, die Viba Nougatwelt wird dabei sein.

Viba Nougatwelt
Nougat Allee 1
D-98574 Schmalkalden

Öffnungszeiten
Mo-Sa 9.30 – 18.00

Es gibt von Viba-Nougatwelt einen Standort in Dresden, zu welchen demnächst Informationen folgen.

Nye kasinoer 2020:
  • CASINO-X
    CASINO-X

    1 plass! Enorme jackpotter!

  • JOY CASINO
    JOY CASINO

    2 plass i rangeringen

Hvilket casino du skal velge
Legg att eit svar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: